Klinik Jesuitenschlößl

Soziale Betreuung und Qualitätsmanagement

Soziale Betreuung

Spielen - kreatives Gestalten - Singen - Gymnastik - heiteres Gedächtnistraining - Feiern und Veranstaltungen

Zur sozialen Betreuung haben wir eine eigene Beschäftigungsassistentin und eine Betreuungskraft für Demente, die sich um Freizeitgestaltung und individuelle Einzelbetreuung kümmern.
Wir freuen uns über guten Kontakt zu Angehörigen, Freunden und Bekannten unserer BewohnerInnen und sind bereit, mit ihnen zusammenzuarbeiten, wenn dies dem Wunsch oder dem Einverständnis des Bewohners entspricht. Miteinander feiern wir die persönlichen Gedenktage der BewohnerInnen sowie im Jahreskreis anfallende Feste, zu denen Angehörige und Freunde herzlich willkommen sind. So tragen wir dazu bei, dass die Heimbewohner sich als Glieder einer Gemeinschaft erfahren und das Alter nicht zwangsläufig zu Vereinsamung und Isolation führt. Wir fördern und unterstützen die BewohnerInnen darin, am kulturellen, kirchlichen und öffentlichen Leben teilzunehmen und bieten Hilfestellung nach unseren Möglichkeiten an.

Prüfergebnisse des MDK zur Qualität unserer Pflegeeinrichtung

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung hat am 18.07.2018 eine Qualitätsprüfung nach § 114 ff SGB XI in unserer Pflegeeinrichtung durchgeführt. Dabei hat unsere Einrichtung folgende Ergebnisse erzielt: